Vorgabebestellung

Vorgabebestellungen sind sehr wichtig, um den täglichen Aufwand minimieren zu können.

Ziel davon ist es, dass Sie bei jedem Kunde, der Täglich (regelmässig) bestellt, eine Bestellvorlage haben und diese höchstens noch anpassen müssen, aber nicht jeden Tag von Grund auf neu zu erstellen brauchen. 

Themenbereich: 
- Tageskunde
- Dauerkunde und Fixbestellungen

 



Gehen Sie bei Ihrem Kunden in den Bereich "Vorgabebestellung":


Klicken Sie auf "Bearbeitungs-Modus" um die Vorgabebestellung erstellen/ bearbeiten zu können. Wenn das Häkchen nicht gesetzt ist, können die Informationen nicht bearbeitet werden


Klicken Sie nun auf das Plus-Zeichen um ein Produkt zur Vorgabe hinzuzufügen. Eine neue Zeile wird für Sie erstellt. Wählen Sie in der Spalte "Nummer" oder "Bezeichnung" das gewünschte Produkt aus:


Tragen Sie anschliessend an jedem Wochentag die Menge ein, welche der Kunde generell bestellt:


Mit der "Pfeil-nach-unten"- oder mit Betätigung der Plus-Taste fügen Sie weitere Produkte hinzu. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft, bis Sie die gewünschte Standard-Bestellung des Kunden erfasst haben. Das kann beispielsweise so aussehen:


Jeden Tag, wenn Sie die Bestellungen / Lieferscheine erstellen, listet der WaWiAssist die Standardbestellung auf. Diese kann jederzeit bei der Erstellung des Lieferscheins angepasst und bearbeitet werden.

Tipp: Wenn Sie bei einer Vorgabebestellung die Menge "0" eingeben, wird diese wie im Bild rot markiert. Das bedeutet, dass der Artikel an diesem Tag nicht auf der Bestellung erscheint. Wenn Sie das Feld komplett leer lassen, erscheint das Produkt auf dem Lieferschein, jedoch ohne Menge. So haben Sie den Artikel bereits vorhanden und müssen nur noch die Menge eingeben.

 

Um Ihnen das Eingeben der Vorgabebestellungen zu erleichtern, können Sie bei Kunden mit ähnlichen Bestellungen die Vorlage übernehmen und anpassen. Sie müssen die Vorgaben nicht komplett neu erstellen. Wählen Sie bei einem weiteren Kunden die Funktion "Vorgabe übernehmen von.." in dem Sie auf das Zahnrad klicken, den Kunden aus der Liste auswählen und die Taste "Vorgabe übernehmen von.." anwählen:


Die Artikel gelangen so direkt in die Vorgabebestellung des neuen Kunden: