Was sind Rabattgruppen?

Sämtliche Artikel können in Gruppen eingeteilt werden um später eine individuelle Rabattierung für den Kunden vornehmen zu können.

 

Beispiel:

Der Kunde Holzfässer GmbH bekommt auf alle Brote 10% Rabatt. Sonst zahlen sie für andere Artikel wie Nusstörtchen oder Salate bei einer Bestellung aber den normalen Preis.

 

Lösung:

Die Bäckerei erstellt dazu nun Rabattgruppen. Eine für alle Brote, eine für Konditor-Artikel, eine für Salate, etc. Jeder Artikel muss nun in die entsprechende Gruppe eingeteilt werden. Ist das geschehen, kann man bei jedem Kunden bestimmen, wie viele Rabatt-Prozente er für welche Gruppe bekommt. Bei der Holzfässer GmbH würde man nun ins Feld „Bäckerei“ 10% eintragen und bei allen anderen nichts. Bestellt die Holzfässer nun Brote und Desserts, rechnet der WaWiAssist für erstere automatisch 10% ab, für alles andere wird der normale Preis eingetragen.